Klaus-Heiner Weber und Klaus Viehmann nehmen den Scheck von Dirk Bräunche (v.l.) entgegen. FOTO: JOW
+
Klaus-Heiner Weber und Klaus Viehmann nehmen den Scheck von Dirk Bräunche (v.l.) entgegen. FOTO: JOW

Krombacher überreicht 2500 Euro an Vogel- und Naturschutzgruppe

  • vonJohannes Weil
    schließen

Hüttenberg(jow): Die Vogel- und Naturschutzgruppe Hüttenberg darf sich über eine Zuwendung in Höhe von 2500 Euro freuen. Im Rahmen der jährlichen Spendenaktion der Krombacher Brauerei übergab Dirk Bräunche, Gebietsverkaufsleiter Handel, der gemeinnützigen Initiative den Scheck. Die Vogelschutzgruppe ist eine von 100 Spendenempfängern der Aktion, die seit 2003 stattfindet.

Beworben um die Teilnahme hatte sich der Vorstand um Klaus-Heiner Weber im letzten Oktober mit den Projekten des Vereins. "Nach intensiver Sichtung und Prüfung konnte die Naturschutzgruppe das Auswahlgremium insbesondere durch ihren umfassenden Einsatz für den Natur-, Umwelt- und Biotopschutz sowie die kontinuierliche Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen überzeugen", erklärte Bräunche bei der Übergabe.

Klaus-Heiner Weber und Klaus Viehmann machten deutlich, dass der Verein gemeinsam mit anderen Hüttenberg Vereinen und der Kommune ein Projekt zum Schutz und zur Pflege der gemeinde-eigenen Streuobstwiesen gestartet hat: "Dafür suchen wir noch Freiwillige, die uns bei der Katalogisierung der Streuobstwiesen-Bäume per App helfen. Außerdem soll das Geld in die Kinder- und Jugendgruppe des Vereins investiert werden. Stellvertretend für die Jugendgruppe war Max Wustmann bei der Scheckübergabe dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare