Mirjam Weiß-Arzet (Koordinatorin), Anett Rönnig (Verwaltung) und Marion LückeSchmidt (Koordinatorin, v. l.) bei der Übergabe. FOTO: PM
+
Mirjam Weiß-Arzet (Koordinatorin), Anett Rönnig (Verwaltung) und Marion LückeSchmidt (Koordinatorin, v. l.) bei der Übergabe. FOTO: PM

Krombacher Brauerei unterstützt Hospiz-Verein

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). In diesem Jahr dürfen sich erneut 100 Institutionen, Vereine und Projekte, die sich ehrenamtlich engagieren, über eine Spende der Krombacher Brauerei in Höhe von je 2500 Euro freuen. Darunter ist auch der Hospiz-Verein Gießen, der das Auswahlgremium insbesondere durch sein individuelles Begleitungsangebot für sterbende oder schwerstkranke Menschen überzeugen konnte.

Abgestimmt auf die Bedürfnisse des oder der Einzelnen, führen die ehrenamtlichen Helfer des Vereins tiefgründige oder alltägliche Gespräche, lesen den Menschen etwas vor oder machen einen gemeinsamen Spaziergang. Durch die Initiative des Vereins finden Sterbende nicht nur Trost und Halt - auch ihre Angehörigen werden entlastet. Die Spende soll für die Aus- und Fortbildung und für den Einsatz der ehrenamtlichen Mitarbeiter eingesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare