+

Kreisverwaltung Gießen empfängt Azubis

  • schließen

Gießen (pm). 19 junge Leute starten bei der Kreisverwaltung Gießen ins Berufsleben. Kreisbeigeordneter Hans-Peter Stock kann sich gut in die Jugendlichen hineinversetzen. Vor 38 Jahren hat er selbst seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten begonnen. Nun blickt er in 19 erwartungsvolle Gesichter. Die Berufseinsteiger (Azubis und FSJ) auf ihrer Reise zu begleiten, das versprechen auch Monika Ziemer und Dagmar Könitzer vom Personalrat sowie Rebecca Wege von der Jugend- und Auszubildendenvertretung. Ihre Schützlinge während dieser Zeit betreuen wird Ausbildungsleiterin Beate Böhm. Sie gestaltete auch zusammen mit Claudia Schmidt den ersten Ausbildungstag. Dabei stand die Begegnung im Vordergrund sowie eine Rundtour über den Riversplatz. Eine Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten machen: Keanu Arnold, Leon Brader, Eva Budak, Valentina Dickopf, Laura Helm, Kevin Hofmann, Muriel Kemper, Jessica Kubinecz, Nina Lichter, Sophie Männche, Lilit Nazarian, Luisa Plaum, Julia Schieb, Renee Seippel und Dorin Stock. Ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren: Torben Uhlig und Mara-Lee Ziegler (Fachdienst Gefahrenabwehr) sowie Andreas Müller und Hannah Teichmann (Stabsstelle Flüchtlingswesen). (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare