Der Kreistag tagt

  • Rüdiger Soßdorf
    vonRüdiger Soßdorf
    schließen

Gießen(so). Für 14. Dezember wird zur letzten Sitzung des Gießener Kreistags vor der Kommunalwahl eingeladen. Ziel ist, den Haushalt 2021 für den Kreis zu beraten und zu verabschieden. Während am morgigen Donnerstag der Haupt- und Finanzausschuss per Videokonferenz tagt, ist für die Sitzung des Kreistags eine Präsenzsitzung in der Gießener Kongresshalle geplant.

Diese ist laut Kreisverwaltung groß genug, um für rund 100 Sitzungsteilnehmer mit Mund-Nase-Bedeckung einen Zwei-Meter-Abstand voneinander zu gewährleisten.

Bedenken hat die AfD-Fraktion im Kreistag. Sie will die geplante Präsenzsitzung verwaltungsgerichtlich prüfen lassen. Der Hintergrund: Im Juni waren Gremiensitzungen auf Kreisebene bei wesentlich geringenen Inzidenzzahlen abgesagt worden. Auch das hatte die AfD (damals mit umgekehrten Vorzeichen) moniert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare