Bürgermeister Lars Burkhard Steinz und die beiden Bücherpatinnen Renate Schwarz und Petra Engel. FOTO: PM
+
Bürgermeister Lars Burkhard Steinz und die beiden Bücherpatinnen Renate Schwarz und Petra Engel. FOTO: PM

Kostenlos schmökern

  • vonRedaktion
    schließen

Heuchelheim(pm). Der öffentliche Bücherschrank in Kinzenbach an der Bushaltestelle Hauptstraße 10 lädt Bücherfreunde zum Schmökern ein. Die Gemeinde Heuchelheim hat diesen Schrank angeschafft und durch den Bauhof aufstellen lassen.

Der Schrank besteht aus Metall mit zwei Glastüren. Das Buswartehäuschen hat sich bereits als besonders geschützter Standort vor etwaigen Wetterunbilden herausgestellt.

Das neue Angebot bietet die Möglichkeit, Bücher kostenlos und ohne Formalitäten mitzunehmen.

Bürgermeister Lars Burkhard Steinz begrüßt es, dass der öffentliche Bücherschrank regelmäßig von ehrenamtlich engagierten Bücherpaten kontrolliert wird. Steinz dankte Petra Engel und Renate Schwarz im Namen des Gemeindevorstandes. Es sei schon jetzt festzustellen, dass das Angebot rege angenommen werde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare