Kontakt zur Leitstelle

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Auch im Landkreis Gießen ist ab sofort die bundesweite Notruf-App »nora« nutzbar. Wer über ein Apple- oder Android-Gerät verfügt, kann über »nora« schnell und einfach einen Notruf absetzen. Dabei erleichtert die App Menschen mit Hör- und Sprachbehinderungen, aber auch ortsfremden Menschen den Kontakt mit der Leitstelle.

Um den Standort einer Person zu ermitteln, die den Notruf betätigt, nutzt die App die Standort-Funktion des Mobilgerätes und übermittelt die Position an die Leitstelle. Durch kurze, verständliche Texte und Piktogramme ist die Bedienung der App einfach. Für den Kontakt mit der Leitstelle ist zudem auch eine Chatfunktion verfügbar.

»Nora« ist kostenlos und kann über die gängigen Stores heruntergeladen werden. Um sich zu registrieren, wird zunächst die Mobilnummer und die Fähigkeit zum Sprechen abgefragt. Wer möchte, kann freiwillig weitere Angaben wie Alter, Geschlecht oder Vorerkrankungen eingeben.

Mehr Infos: www.nora-notruf.de/de-as/startseite.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare