Erfolgreich beim Königsschießen der Schützengemeinschaft Lahnau (v. l.): Tim Schnabel, Finn Wagner und Rosel Klees.
+
Erfolgreich beim Königsschießen der Schützengemeinschaft Lahnau (v. l.): Tim Schnabel, Finn Wagner und Rosel Klees.

Königsschießen unter Corona-Bedingungen

  • vonKlaus Moos
    schließen

Lahnau(mo). Die SG Lahnau führte ihr traditionelles Königsschießen unter Corona-Bedingungen durch. Es traten drei Damen und zwölf Herren an, um das neue Königspaar zu ermitteln. Im Aufenthaltsraum wurde genau auf den nötigen Abstand geachtet. Auf dem Zehn-Meter-Stand kam jeweils nur ein Schütze zum Einsatz, erst nach der Trefferaufnahme wurde der nächste auf den Stand gerufen.

Die Teilnehmer mussten jeweils einen Schuss auf eine verdeckte Bilderscheibe abgeben. Erst nachdem alle geschossen hatten, verkündete Turnierleiter Ralph Hollfoth die Ergebnisse. Bei den Damen holte sich Rosel Klees die Würde als Königin, bei den Herren war Tim Schnabel treffsicherster Schütze und darf für ein Jahr die Königskette tragen.

Auch die Jugend traf sich, um den Jugendkönig zu ermitteln. Es nahmen aber nur zwei Jugendliche teil. Finn Wagner gab den ersten Schuss auf die verdeckte Bilderscheibe ab, gefolgt von der letztjährigen Jugendkönigin Katrin Grabowski. Wagner traf besser und ist nun Jugendkönig. FOTO: MO

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare