+

Kino Lumos feiert Geburtstag und verlost eine Jahreskarte

  • schließen

"Ein Kino bauen - in Nidda? Das funktioniert doch nie im Leben! Wer soll denn da hingehen? Das ist doch nach vier Wochen wieder zu." Diese Gedanken hatte wohl nicht nur der eine, der sie 2014 laut aussprach. Tja - aber all die Kritiker wurden eines Besseren belehrt. Ein Kino in Nidda zu bauen war offensichtlich eine ganz gute Idee. Und die vier Wochen sind auch schon lange herum: Das "Lumos" feiert nun fünften Geburtstag.

Am 12. Februar 2015 war es soweit: Joram Gornowitz, Sebastian Weiß und Steffen Presse erfüllten sich ihren Traum und eröffneten mit ihrem Team das Kino. Zahlreiche schlaflose Nächte lagen damals hinter den Dreien - und in den folgenden fünf Jahren dürften noch einige dazugekommen sein.

Doch längst hat sich das Kino einen festen Platz in Nachbarschaft zum Licher Traumstern und dem Grünberger Turm und Apollo erobert. Besonders die Lounge hat sich zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt - und dies nicht nur für Kinogänger.

Das Geburtstagsfest beginnt bereits am 6. Februar und endet am darauffolgenden Mittwoch. "Wir laden die Kindergärten ein, für Familien wird es Taschenlampen-Kino sowie Kinder-Cocktailkurse geben, samstags stehen die Vereine im Mittelpunkt, Reihen wie der besondere Film oder die Sneak werden gefeiert und auch für unsere Stammgäste und das Seniorenpublikum haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht", sagte Presse weiter.

Highlight ist zudem eine große Lumos-Jubiläums-Tombola. 2000 Lose wird es geben, die in der Woche vor den Jubiläumsfeierlichkeiten ab 30. Januar an die Lumos-Besucher verteilt werden. Als Preise winken eine Lumos-Jahreskarte, der Saal "Mystique" für eine Privatvorstellung und viele weitere Preise von Partnern aus der Umgebung. pm/FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare