7 200 Menschen betroffen

Kabeldefekt schuld an Stromausfall

  • VonRedaktion
    schließen

Hüttenberg/Langgöns (pm). Ein technischer Defekt an einem Mittelspannungskabel hat gestern um 13.53 Uhr für eine Unterbrechung der Stromversorgung in Hüttenberg und Teilen von Langgöns gesorgt. Betroffen waren insgesamt rund 7 200 Einwohner in Teilen von Hüttenberg sowie in Niederkleen und Oberkleen.

Mitarbeiter des Netzbetreibers konnten die Störung durch eingeleitete Umschaltungen im Stromnetz beheben. Um 15.02 Uhr waren alle betroffenen Haushalte wieder ans Stromnetz angeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare