whatley_010421_4c_1
+
Schlüsselübergabe von James (r.) an Jason Whatley.

James Whatley übergibt Betrieb an Sohn Jason

  • vonMonika Jung
    schließen

Langsdorf (moj). 1993 gründete James Whatley sein Malergeschäft in Lich. Im Jahre 2000 wurde der Betrieb nach Langsdorf verlegt, seit 2010 ist die Firma nun in der Brühgasse ansässig. Nach vielen Arbeitsjahren steigt nun James Whatley aus dem Berufsleben aus. 2020 hat er bereits den Firmenschlüssel in die Hände seines Sohnes Jason übergeben. Jason trat 2009 in die Firma ein, seit 2016 ist er in der Geschäftsleitung mit tätig.

Die Prüfung zum Malermeister hat er 2018 bei der Handwerkskammer Wiesbaden abgeschlossen. Seitdem war klar, dass Jason Whatley die Firma übernehmen wird. Eigentlich sollte dies groß gefeiert werden, aber wegen Corona wurde daraus nichts. Es sieht momentan auch nicht so aus, als ob die Feier 2021 nachgeholt werden könnte.

Die Whatley Malermeister GmbH & Co. KG bietet 30 Angestellten einen Arbeitsplatz. Das Betätigungsfeld reicht von Marburg über den Rhein-Main-Raum bis nach Südhessen. Das Arbeitsspektrum erstreckt sich über Innen-und Außenputz, Anstrich, Isolierung, Dämmung, Bodenbeläge, Tapezieren, Trockenbau bis hin zu Wärmeschutz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare