+
Beim Vorspiel sammeln die Musikschüler erste Auftrittserfahrung. Foto: jow

Jahreskonzert der Musikschule

  • schließen

Hüttenberg(jow). Die Musikschule Martin lud nun zum Schülerkonzert. 50 Schüler spielten in zwei Konzerten vor rund 250 Zuhörern in der Evangelischen Chrischona-Gemeinde in Hüttenberg. Geboten wurden sämtliche Stilrichtungen der Musik von Klassik über Pop, Rock, Swing, bis zu Volksliedern und Traditionellen. Instrumente wie Klavier, Keyboard, E-Gitarre, Schlagzeug, Gitarre, E-Bass, Gesang, Geige, Blockflöte und Querflöte waren zu hören.

"Das Auftreten auf einem Konzert fördert die Motivation zum Üben und stärkt das Selbstbewusstsein", erklärte Oliver Martin. "Wir wollen die Schüler stärken, ihnen die Chance geben sich zu präsentieren, um ihren Familien und Freunden ihr Können zu zeigen." Ein weiteres Schülerkonzert ist im Februar 2020 vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare