30 Jahre Mauerfall gefeiert

  • vonKlaus Waldschmidt
    schließen

Solms/Biebertal/Heuchelheim/Wettenberg(ws). Bei der Bundesversammlung des Solmser Sängerbundes (SSB) in Albshausen statteten die Delegierten den 2. Präsidenten Felix Altenheimer (Dutenhofen) durch die einstimmige Wiederwahl mit einem großen Vertrauensbeweis aus.

Auch die 2. Schriftführerin Ursula Claudi (Dorlar), die 2. Kassiererin Angela Sturm (Biskirchen) und der Beisitzer Michael Watz (Münchholzhausen) wurden einmütig wiedergewählt. Neue 1. Schriftführerin ist Christiane Wack (Erda). Die Mitglieder des Musikausschusses, Christoph Hilfrich und Matthias Schulze, wurden ebenfalls einstimmig bestätigt. Neue Rechnungsprüferin ist Katja Banzhoff (Erda). Die Position des 1. Präsidenten konnte nicht besetzt werden. Deshalb wird für das kommende Jahr eine Satzungsänderung vorbereitet werden, die vier gleichberechtigte Präsidiumsmitglieder möglich macht. Altenheimer verabschiedete Julian Stroh aus dem Präsidium und dankte ihm für seine engagierte Arbeit. Die Versammlung hatte der MGV Albshausen mit dem Chorsatz "Wir sind die alten Säcke" eröffnet.

Ursula Claudi erstattete den Geschäftsbericht des Präsidiums. Zum Jahresprogramm gehörten das Singen um den Chorpreis Lahn-Dill und das Preisträgerkonzert in Naunheim und das Benefizkonzert in der Hospitalkirche in Wetzlar. Höhepunkt war das Konzert zusammen mit Thuringia Cantat zu "30 Jahre Mauerfall" in Heuchelheim.

Der SSB zählte 2019 93 Bundesvereine mit 128 Chören in fünf verschiedenen Chorformationen mit insgesamt 2816 aktiven Sängern.

Insgesamt 8434 fördernde Mitglieder sind gemeldet. Dies sind 77 weniger als im Vorjahr. Die "Teutonia Frankenbach" aus Biebertal wurde 2020 als neuer Mitgliedsverein des SSB begrüßt. Den Bericht des Musikausschusses gab Bundeschorleiter Kurt Stiem. Den Kassenbericht erstattete Margit Würz.

Am 28.3. finden das Bundesleistungssingen, der Chorpreis Lahn-Dill sowie das Kritik- und Beratungssingen in der Mehrzweckhalle Krofdorf-Gleiberg statt. "Thuringia Cantat 2020" findet am 3. Mai im Gewandhaus Leipzig statt (Anmeldeschluss: 25.3.).

Weitere Informationen gibt es unter www.solmser-saengerbund.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare