Coronavirus

Inzidenz im Kreis liegt bei 38,7

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (bf). Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Gießen lag am Sonntag bei 38,7. Diese Zahl gab das Robert-Koch-Institut (RKI) gestern bekannt. Damit liegt der Landkreis weiterhin deutlich unter dem Landesschnitt. Der Wert für Hessen betrug gestern laut RKI 55,7.

Die geringste Inzidenz im Land hat zurzeit der Werra-Meißner-Kreis mit 11, den höchsten Wert verzeichnet Offenbach mit 88,6.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare