Coronavirus

Inzidenz geht leicht zurück

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (bf). Einen leichten Rückgang hat das Gesundheitsamt am Freitag bei der Sieben-Tage-Inzidenz verzeichnet: Von 31,4 am Donnerstag auf 29,6. Neun Neuinfektionen registrierte die Behörde, 18 Menschen werden stationär in Kliniken im Kreis behandelt.

Im Folgenden die aktiven Corona-Fälle in den Kommunen, in Klammern die Sieben-Tage-Inzidenz: Allendorf/Lumda 0 (0), Biebertal 5 (19,9), Buseck 1 (0), Fernwald 2 (14,5), Gießen 93 (51,2), Grünberg 1 (0), Heuchelheim 6 (25,6), Hungen 4 (23,8), Langgöns 3 (8,6), Laubach 7 (0), Lich 4 (7,2), Linden 11 (30,6), Lollar 4 (38,8), Pohlheim 34 (71,7), Rabenau 1 (0), Reiskirchen 3 (9,8), Staufenberg 1 (11,8) und Wettenberg 4 (8,0).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare