Initiative fordert Fahrradmitnahme

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). An der Bahnstrecke Gießen - Alsfeld werden vom 5. bis 19. Juli Infrastruktur-Maßnahmen durchgeführt. Dass im Schienenersatzverkehr die Fahrradmitnahme nicht gestattet ist, beklagt nun die "Verkehrswende in Buseck". Gerade in Corona-Zeiten würden die Sommerferien verstärkt zu Radtourismus in Mittelhessen genutzt. Die Verkehrswende-Initiative fordert daher, bei einigen Verbindungen den Schienenersatzverkehr mit Fahrrad-Anhängern auszustatten und darüber im Fahrplan zu informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare