DRK informiert über Freiwilliges Soziales Jahr

  • schließen

Der DRK-Rettungsdienst Mittelhessen, dem der Landkreis Gießen angehört, bietet Plätze für ein Freiwilligenjahr im Rettungsdienst und in der Logistik, dem DRK-Bildungszentrum oder dem Simulationszentrum an. Dazu gibt es am 28. Mai um 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung in Marburg an. Um eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0 64 21/95 02-53 oder per E-Mail an freiwillig@rdmkt.de wird gebeten.

Der DRK-Rettungsdienst Mittelhessen, dem der Landkreis Gießen angehört, bietet Plätze für ein Freiwilligenjahr im Rettungsdienst und in der Logistik, dem DRK-Bildungszentrum oder dem Simulationszentrum an. Dazu gibt es am 28. Mai um 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung in Marburg an. Um eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0 64 21/95 02-53 oder per E-Mail an freiwillig@rdmkt.de wird gebeten.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Bundesfreiwilligendienst (BFD) bietet die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und sich beruflich zu orientieren. Die meisten Plätze stehen im Rettungsdienst zur Verfügung. Aktuell werden vor allem im Landkreis Gießen Freiwillige gesucht. Bevor sie im Einsatzdienst starten, durchlaufen die Freiwilligen eine viermonatige Rettungssanitäter-Qualifizierung, die aus schulischem Unterricht und Praktika im Rettungsdienst und der Klinik besteht.

Danach erfolgt der Einsatz im Team. Die Freiwilligen werden zudem pädagogisch begleitet. Weitere Infos: www.rdmh.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare