Horror-Sturz auf Reitturnier im Kreis Gießen: Sportlerin schwer verletzt

Per Hubschrauber abtransportiert

Horror-Sturz auf Reitturnier im Kreis Gießen: Sportlerin schwer verletzt

Das Vielseitigkeitsturnier des RuF Grünberg wird von einem Horror-Sturz überschattet. Eine Reiterin aus der Main-Taunus-Region erleidet schwere …
Horror-Sturz auf Reitturnier im Kreis Gießen: Sportlerin schwer verletzt
»Das ist es noch nicht«
»Das ist es noch nicht«
»Das ist es noch nicht«
Jägersplatt bleibt ohne Bares
Jägersplatt bleibt ohne Bares
Jägersplatt bleibt ohne Bares
Kreis Gießen

Bahnverkehr

Zwischenfall in Zug von Hanau nach Gießen: Frau muss mit Konsequenzen rechnen
Aufregung in einem Zug von Hanau nach Gießen: Bei Linden zieht eine 45-Jährige die Notbremse. Der Vorfall dürfte Folgen für sie haben.
Zwischenfall in Zug von Hanau nach Gießen: Frau muss mit Konsequenzen rechnen
Reiskirchen
Richtfest für 20-Millionen-Projekt
Richtfest für eine Investition in die Zukunft: In Lindenstruth baut die Schunk Group ein neues Logistikzentrum für Weiss Technik für 20 Millionen …
Richtfest für 20-Millionen-Projekt

Naturschutz gegen Wirtschaft

„Geht um Verhinderung“: Klage gegen großes Gewerbegebiet löst Kettenreaktion aus

Eines der größten geplanten Gewerbegebiete im Kreis Gießen steht vor der Erschließung. Doch eine Klage des NABU verzögert den Zeitplan. Zwei …
„Geht um Verhinderung“: Klage gegen großes Gewerbegebiet löst Kettenreaktion aus

Eltern nach Absagen kämpferisch

Neue Regel an Wetterauer Schulen macht Eltern im Kreis Gießen das Leben schwer
Schulen im Wetteraukreis nehmen in der Regel keine neuen Schüler aus dem Kreis Gießen auf. Problematisch für Schüler, die auf einen sicheren Platz …
Neue Regel an Wetterauer Schulen macht Eltern im Kreis Gießen das Leben schwer

Übergangs-Kita ab August?

In Alten-Buseck und in Großen-Buseck will die Verwaltung nun aufs Tempo drücken, um mit zwei Kitas auf Zeit dem hohen Bedarf Rechnung zu tragen. Die …
Übergangs-Kita ab August?

»Da ist schon großes Tempo drin«

Schon eine Überraschung: Bei der Bürgermeisterwahl in Grünberg obsiegte Marcel Schlosser (CDU) mit 51,3 Prozent gegen Amtsinhaber Frank Ide (FW). Vor …
»Da ist schon großes Tempo drin«

Uni-Nutzung steht auf der Kippe

Die Nachricht, dass die Gießener Uni an einer Nutzung der früheren Sammler- und Hobbywelt in Alten-Buseck interessiert ist, hatte im Februar …
Uni-Nutzung steht auf der Kippe

Flohmarkt an der Grundschule

Flohmarkt an der Grundschule

400 Musikfreunde auf Zeitreise

Biebertal (ws). Ein lauer Sommerabend mit Blick in das Gießener Becken und auf die Burg Gleiberg - das sind ideale Bedingungen für ein …
400 Musikfreunde auf Zeitreise

Preisgeld wird in Baumhaus investiert

Biebertal (ws). Bei strahlendem Sonnenschein wurde dieser Tage ein Baumhaus von stattlichen Ausmaßen auf dem Spielplatz unterhalb des Friedhofes in …
Preisgeld wird in Baumhaus investiert
Grünberg

Mitmenschen unter der Lupe

Grünberg (dis). Mit ihrem musikalischen Kabarett gastierte nun Lucy van Kuhl zum wiederholten Male im Barfüßerkloster. Nun gab sie ihr Programm »Dazwischen« zum Besten. Sie versteht es, in ihren Beiträgen auf eine subtile Art und Weise die Worte mit Musik zu verbinden. Gerne nimmt sie sich selbst und ihre Mitmenschen unter die Lupe, kombiniert auf charmant-unnachahmliche Weise Klavier-Kabarett mit Chansons.
Mitmenschen unter der Lupe
Buseck

Ausschuss hat Beratungsbedarf

Buseck (zy). Der Bau-, Landwirtschafts- und Umweltausschuss (BLUA) hat die Abstimmung über eine Empfehlung für Durchführungsvertrag und Satzungsbeschluss für das Bauvorhaben »Dörfelsweg/Reiskirchener Straße« in Beuern vertagt. Dort sollen 17 Wohneinheiten entstehen.
Ausschuss hat Beratungsbedarf
Linden

»Der fünfte Philipp«

Linden (bf). Seit 1858 ist der Landgasthof zum Löwen »Beim Philipp« in Leihgestern in Besitz der Familie Arnold. Jüngst nun wurde er bei der Aktion »Mein Lieblingslokal« von HR4 und dieser Zeitung zum beliebtesten Dorfgasthaus der Region gekürt. HR4-Hörer Ingo Weller hatte ihn vorgeschlagen. Nicht nur wegen des exzellenten Essens. »Auch das Ambiente hier ist total schön, weil man das Flair vom alten Landgasthof auch in der nagelneu gemachten Gaststube noch spürt«, sagt Weller.
»Der fünfte Philipp«
Lange Jahre engagiert im Ehrenamt
Lange Jahre engagiert im Ehrenamt
Langgöns

Lutherbibel neu im Museum

Langgöns (iri). Das traditionelle Museumsfest in Niederkleen war einmal mehr ein reizvoller Publikumsmagnet: Viele Niederkleener, aber auch zahlreiche Besucher aus den Langgönser Ortsteilen schauten vorbei, ließen sich selbst gebackenen Kuchen und Würstchen vom Grill schmecken, hielten ein Schwätzchen, bewunderten die aktuelle Frühjahrsausstellung am Leiterhaus und besuchten das Museum.
Lutherbibel neu im Museum
Lich

Neustart in der Altstadt von Lich

Lich (pm). Marktstände in der Altstadt, mittelalterliches Handwerk auf dem Kirchenplatz, das Historische Spiel, Spezialitäten unter anderem aus den Partnerstädten: zwei lange Jahre mussten die Licher auf all das verzichten. Ihr Historischer Markt unterlag wegen der Corona-Pandemie einer Zwangspause. Am kommenden Wochenende wagen die Organisatoren den Neustart.
Neustart in der Altstadt von Lich
Lollar

Solarpark entsteht am Klärwerk

Lollar (vh). Ein Luftbild von der Grünfläche nördlich des Lollarer Klärwerks zeigt ein spitzwinkliges Dreieck von knapp 17 000 Quadratmeter. Zurzeit Ackerland, könnte dort in absehbarer Zeit der erste Solarpark auf städtischer Gemarkung entstehen. Die erzeugte Strommenge würde den Eigenbedarf des Klärwerks decken, Überschuss könnte ins Netz eingespeist werden.
Solarpark entsteht am Klärwerk
Lich

»Eine fantastische Künstlerin«

Lich (jou). Lobenswert scheint, dass es Projekte wie die »Hessen Film Tour« gibt, die unabhängige Filmschaffende fördern und ihnen die Möglichkeit geben, ihren Film vor Publikum zu präsentieren. Im Rahmen dieses Projekts des Film- und Kinobüros Hessen stellte Regisseur, Kameramann und Koproduzent Simon Rauh am Sonntag im Kino Traum-stern seine Dokumentation »A Dancing Nomad« vor.
»Eine fantastische Künstlerin«
Kreis Gießen

Großbaustelle Gasthaus

Sie wollen für das Dorf ein historisches Gebäude erhalten und den Menschen einen ihrer Treffpunkte zurückgeben. Deshalb haben fünf Anneröder im letzten Jahr das ehemalige Gasthaus Zur Krone gekauft. Jetzt hat dort die Entkernung begonnen.
Großbaustelle Gasthaus
Kreis Gießen

Frank Ide soll's werden

Seit 16 Jahren engagiert er sich ehrenamtlich in der Kreispolitik - jetzt sollen weitere sechs Jahre im Hauptamt folgen. Frank Ide wird von den Wählern im Landkreis Gießen als neuer Dezernent und Nachfolger von Hans-Peter Stock nominiert.
Frank Ide soll's werden