paintneu_140421_4c
+
paintneu_140421_4c

Hydroflex hilft der Gießener Tafel als Sponsor

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Die Unterstützung der Gießener Tafel ist für die Familie Becker - Inhaber und Geschäftsführung von Hydroflex - eine Herzensangelegenheit. Nun übernimmt das Reinraum-Reinigungsunternehmen mit einer Patenschaft Verantwortung für die soziale Einrichtung. Zusammen verfolgen sie das Ziel, Lebensmittel zu retten und dabei zu helfen, dass abends kein Kind in Gießen hungrig ins Bett gehen muss, “Die Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Offenheit bei der Tafel Gießen hat mich wirklich beeindruckt und motiviert„, erklärt Terry Becker, Geschäftsführer von Hydroflex.

Die finanzielle Unterstützung soll einen Teil der monatlichen Fixkosten der Tafel Gießen decken. Im Gegenzug erhalten die Mitarbeiter von Hydroflex zum Beispiel Einblicke in die Arbeit der Tafel. Wer ebenfalls eine Patenschaft übernehmen möchte: Kontakt gibt es über Anna Conrad, www.tafel-giessen.de oder Tel. 0170/ 47 13 674 auf. Im Foto Hazel und Terry Becker (Hydroflex Group). FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare