Rabertshausen

J. Zschiedrich löst Isolde Kammer ab

  • Ursula Sommerlad
    VonUrsula Sommerlad
    schließen

Hungen (us). Rabertshausen, der kleinste Stadtteil von Hungen, hat einen neuen Ortsvorsteher. Jochen Zschiedrich (Freie Wähler) trat in der konstituierenden Sitzung des Ortsbeirats die Nachfolge der langjährigen Amtsinhaberin Isolde Zimmer an. Er wurde einstimmig bei einer Enthaltung gewählt. Bei der Wahl zum stellvertretenden Ortsvorsteher setzte sich Roger Hofmann (FW) gegen Volker Scherer (Grüne) durch.

Das Amt des Schriftführers übernimmt Jens Risse, der von Isolde Kammer vertreten wird.

Im Ortsbeirat Rabertshausen sind drei Fraktionen vertreten. Die Freien Wähler kamen bei der Kommunalwahl am 14. März auf 66,42 Prozent, die Grünen auf 24,81 Prozent und Pro Hungen auf 8,77 Prozent. Gewählt wurden Jochen Zschiedrich, Roger Hofmann und Rolf Schober (alle FW) sowie Volker Scherer (Grüne) und Jens Hahn (Pro Hungen).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare