Reformationsgottesdienst

"Zeitenwende" am Lutherweg

  • vonred Redaktion
    schließen

Hungen(pm). Um eine "Zeitenwende" geht es im Reformationsgottesdienst für alle Hungener Kirchengemeinden am Samstag, 31. Oktober. Er beginnt an und in der Nonnenröther Kirche und als Livestream im Internet um 18 Uhr. Lutherbier im Anschluss gibt es allerdings nur für die vor Ort Anwesenden.

Da die Plätze in der Kirche begrenzt sind, kann der Gottesdienst vor der Kirche auch als akustisches Event verfolgt werden. Hermann Wilhelmi (Orgel) und Martin Wilhelmi (Posaune) haben dafür ein Musikprogramm zusammengestellt. In den Texten erinnern Dekanin Barbara Alt und Pfarrer Hartmut Lemp an Luthers Schriften vor 500 Jahren und setzen sie in Beziehung mit aktuellen Ereignissen in Religion und Gesellschaft.

In einer Aktion im Jubiläumsjahr 2017 lud die Kirchengemeinde dazu ein, Thesen an eine Kirchentür neben dem Lutherstandbild an der Kirche anzuschlagen. Mit der Frage, welche Thesen heute eine Zeitenwende herbeiführen könnten, setzt sich Pfarrer Hartmut Lemp im Gottesdienst zum Reformationstag auseinander.

Wer vor Ort in der Kirche dabei sein möchte, sollte sich bis zum heutigen Freitag unter der Telefonnummer 0 64 02/71 09 anmelden. Wer online mitfeiern will, kann das unter www.online-event.infotun.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare