Wirtschaftspaten bieten drei Sprechtage

  • schließen

Hungen(pm). Der gemeinnützige Verein "Die Wirtschaftspaten" bietet in diesem Jahr wieder drei Sprechstunden im Kulturzentrum Hungen an. Auftakt ist am Donnerstag, dem 13. Februar, von 13 bis 17 Uhr mit Vorstandsmitglied Wolfgang Leschhorn. Ziel der kostenfreien Sprechstunden ist es, der heimischen Wirtschaft und interessierten Jungunternehmern sowie Existenzgründern praktische Unterstützung und Hilfestellung anzubieten und so gezielte Wirtschaftsförderung zu leisten.

Die Wirtschaftspaten sind ein 2002 gegründeter Verein, in dem die aus dem aktiven Arbeitsleben ausgeschiedenen Mitglieder ihr Wissen und ihre Erfahrung für eine Existenzgründung oder eine Unternehmenssicherung bzw. -nachfolge anbieten. Aus ihrem Berufsleben bringen sie wertvolle Ratschläge für ein erfolgreiches Wirtschaften mit - in Finanz- und Rechnungswesen, der Betriebsorganisation, der Personalführung, Marketing und Vertrieb sowie der Finanzierung. Willkommen sind Interessenten, die sich im Verein engagieren und ihre Berufserfahrung ehrenamtlich einbringen möchten (mehr unter www.wirtschaftspaten.de).

Weitere Sprechtage sind für den 26. Juni und 25. September geplant. Die Koordination der kostenfreien einstündigen Gespräche unter vier Augen hat das Vorzimmer von Bürgermeister Wengorsch übernommen. Bei Interesse an einem Beratungsgespräch ist die Voranmeldung unter Tel. 0 64 02/85 31 erforderlich. Vertraulichkeit über den Inhalt dieser Gespräche ist selbstverständlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare