Villingen

Wiederwahlen bei den Jagdgenossen

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Hungen(con). Zur gut besuchten Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Villingen dieser Tage im örtlichen Bürgerhaus begrüßte Jagdvorsteher Manfred Paul neben den Grundstückseigentümern auch den Jagdpächter Robin Graf Douglas. In den beiden Vorstandssitzungen 2019 beschäftigte man sich unter anderem mit den Wegebaumaßnahmen. Durch starke Freizeitaktivitäten werde der Jagdbetrieb oft gestört, berichtete Paul im weiteren Verlauf der Vesammlung. Daneben wurde auch von Aktivitäten der Biber an der Horloff berichtet.

Rechner Michael Gontrum erstattete den Kassenbericht, die Kassenprüfer bescheinigten ihm eine ausgezeichnete Kassenführung. Bei den turnusgemäß anstehenden Vorstandswahlen wurde der seitherige Vorstand einstimmig wiedergewählt. Jagdpächter Douglas bedankte sich beim Vorstand und der Genossenschaft für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare