Vortrag über Farbe als Energie

  • VonRedaktion
    schließen

Hungen (pm). Zum kunsthistorischen Vortrag »Farbe als Energie und alleiniger Bildinhalt« lädt der Freundeskreis Schloss Hungen am Sonntag, dem 31. Oktober, um 15 Uhr in den Blauen Saal des Schlosses ein. Um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundertwende zeigt sich in der darstellenden Kunst ein fundamentaler Paradigmenwechsel.

Der Vortrag von Dr. Gertrud Roth-Bojadzhiev (Kunsthistorikerin) zeigt den Bruch der Darstellungskonventionen im Werk einzelner Künstler wie Adolf Hölzel, Hilma af Klint oder Wassily Kandinsky auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare