Zum 1. November

Volksbank schließt Filiale in Villingen

  • schließen

Hungen (us). Die Volksbank-Filiale in Villingen macht zum 1. November dicht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden ihre Kunden künftig von Hungen aus betreuen, sagte Volksbank-Sprecher Dennis Vollmer auf Nachfrage dieser Zeitung. Geldautomat und Kontoauszugsdrucker sollen in Villingen erhalten bleiben. Zudem könnten die Kunden ihre Bankgeschäfte über das Internet, das Telefon, die VR-BankingApp oder das eBanking abwickeln.

Vollmer wies darauf hin, dass die Volksbank in jeder Großgemeinde Mittelhessens mit mindestens einer Filiale vertreten ist. Um dieses enge Netz aufrechterhalten zu können, richte man es an der Nachfrage aus. Die Frequentierung der Filiale in Villingen sei kontinuierlich zurückgegangen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare