Vortrag in Hungen

Vogelwelt des Landkreises im Wandel der Zeiten

  • schließen

Hungen(pm). Der Naturschutzbund (NABU) Horlofftal lädt zum Vortrag "Die Vogelwelt des Landkreises Gießen im Wandel der Zeiten" ein. Er beginnt am Freitag, 28. Februar, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Hungen. Dann gibt es eine Bestandsaufnahme für die Jahre 1985 bis heute.

Vögel sind besondere Kreaturen des Evolutionsprozesses und nehmen wichtige Funktionen in den Ökosystemen ein. Sie sind aussagekräftige Indikatoren der Umwelt- und Lebensraumqualität und reagieren teilweise empfindlich auf toxische Belastungen ihrer Lebensumwelt und Nahrungsgrundlagen.

Nicht erst seit der Bewusstwerdung des großen Insektensterbens haben laut NABU viele Vogelarten starke Rückgänge zu verzeichnen und befinden sich mit ihren Populationen im beständigen "Sinkflug". Gleichzeitig befinden sich andere Vogelarten durch intensive Schutzmaßnahmen im Aufwind. Die tatsächlichen Bestandsgrößen sind sehr unterschiedlich, da globale Faktoren wie der Klimawandel und das Zuggeschehen sowie Lebensraumverluste in den Überwinterungsgebieten eine nicht unerhebliche Rolle spielen. Diese und andere Fragen versucht der Biologe und Vogelkundler Dietmar Jürgens zu ergründen - schöne Fotos anmutiger Vögel inbegriffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare