+

Die sprechende Weihnachtskrippe

  • vonPatrick Dehnhardt
    schließen

In Nonnenroth lässt sich derzeit eine Besonderheit entdecken: Eine sprechende Krippe. Zu finden ist diese auf dem Areal der Schäferwagenherberge.

Tritt man vor die kleine Holzhütte, so sieht man zunächst die großen Holzfiguren, die der weißrussische Künstler Anatoli Turkov hergestellt hat. Die großen Figuren haben ein Gewicht von je rund 100 Kilogramm - da hatten die Aufbauhelfer Jannik Schäfer, Jan Niklas Volk, Jan Habermann und Mattes König einiges zu tun.

An der Hütte befindet sich ein Fußschalter. Betätigt man diesen und wartet einen Augenblick, erklingt die Weihnachtsgeschichte aus Lautsprechern. Die Hütte errichtet haben Werner Klös, Lothar Rühl, Kurt Papendorf, Günter Boy Trautmann und Erich Butteron. Sie soll übrigens auch noch nach Weihnachten stehen bleiben.pad/FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare