+
Beim Hungener Reit- und Fahrverein Horlofftal ist immer etwas los. ARCHIVFOTO: PIC

Sportlich und gesellschaftlich aktiv

  • schließen

Hungen(pm). Der Reit- und Fahrverein Horlofftal zog dieser Tage in seiner Mitgliederversammlung Bilanz. Den Geschäftsbericht legte der Vorsitzende Ulrich Nebe vor.

Im vergangenen Jahr veranstaltete der Verein wieder drei Turniere, hielt zahlreiche Lehrgänge ab und bot gesellschaftliche Veranstaltungen an.

Mit den vier Vereinspferden finden wöchentlich 16 Stunden Voltigierunterricht statt, wobei teilweise bis zu drei Gruppen gleichzeitig trainieren. Es gibt fest angesetzte Dressur- und Springstunden. Dreimal die Woche findet Westernunterricht statt. Darüber hinaus trainieren zahlreiche Reiter mit selbst engagierten Trainern auf der Vereinsanlage.

Die Aktiven nahmen an vielen Voltigier-, Reit-, Fahr- und Westernturnieren sowie Breitensportveranstaltungen teil.

Der Verein hat im vergangenen Jahr ein neues Pferd für den Voltigiersport gekauft. Zu weiteren Anschaffungen zählten unter anderem vier Hindernisständer.

Es wurden auch Instandhaltungsmaßnahmen auf der Reitanlage durchgeführt. Karin Exler, Friederike Jakob, Katharina Lührmann, Britt Izinger, Stephanie Seidel, Katharina Franz-Löw gehören dem Verein seit 25 Jahren an, seit 50 Jahren dabei sind Brigitta Bell-Reitz, Jürgen Müller, Helmut Schombert, Klaus Brink und Franz Glasbrenner.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare