Senioren-Gymnastikgruppe erkundet Tierpark Sababurg

  • schließen

Hungen (pm). Einen erlebnisreichen Tag verbrachte kürzlich die Senioren-Gymnastikgruppe "Sooo Vital" des TSV 1848 Hungen. Erstes Ziel war der Tierpark Sababurg am Fuße des gleichnamigen Dornröschenschlosses. Auf 130 Hektar Fläche bietet der Park viel Platz für rund 80 Tierarten. Mehr als 700 Tiere leben in Urwildpark, Kinderzoo, Greifvogelstation und Arche-Park mit dazugehörigem Bauernhof. Schwerpunkte sind der Urwildpark mit heimischen Wildtieren und seltene Nutztierrassen sowie die Greifvogelstation. Der Tierpark-Express brachte die Senioren aus Hungen zu allen Tiergehegen in der weitläufigen Anlage. Nach dem Mittagessen nahm man an einer Flugschau der Greifvogelstation teil. Das Falknerteam führte Falken, Bussarde, Eulen und Adler mit ihren Flugkünsten vor.

Eine Fahrt nach Hann. Münden schloss sich an; dort fließen Werra und Fulda zur Weser zusammen. Ein Bummel durch die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, ein Verweilen in einem Café sowie eine Verkostung der "Ahle Wurst" rundeten den Ausflug ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare