Schwerer Unfall auf Bundesstraße 457

  • VonRedaktion
    schließen

Hungen (pm). Auf der Bundesstraße 457 hat sich am Montagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Gegen 7 Uhr kam ein Mercedes-Fahrer aus Hungen zwischen Nidda-Harb und Hungen-Rodheim aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Brückenpfeiler.

Die Feuerwehr musste den Mann aus seinem Auto befreien. Der Schwerstverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Straße war mehr als drei Stunden gesperrt.

Zur Unfall-Rekonstruktion wurde ein Sachverständiger beauftragt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare