Openair-Konzert im Schlosshof

"Saxophonbesitzer" bieten bunten Mix

  • schließen

Hungen (pm). Die Band "Saxophonbesitzer" kommt am Freitag, 9. August, nach Hungen ins Schloss, um ein Konzert zu geben. Das kündigte nun der Freundeskreis Schloss Hungen an.

Die vier Musiker aus Mittelhessen besitzen nicht nur Saxophone, sondern spielen sie auch sehr virtuos und mannigfaltig. Auf bis zu 15 verschiedenen Instrumenten vom Sopran- bis zum Kontrabass-Saxophon werden Stücke aus der Popmusik, Swing und Jazz Standards und alte Schlager zu hören sein. Das Repertoire reicht von Hits von Abba, Freddie Mercury und den Beatles über Kompositionen von George Gershwin, Fritz Kreisler bis hin zu Johannes Brahms.

Eine Besonderheit in der Riege der Saxophone ist das Tubax oder auch Kontrabass-Saxophon, ein nahezu mannsgroßes Instrument. Auch dieses wird in Hungen zum Einsatz kommen.

Das Saxophon, das 1840 von dem Belgier Adolphe Sax entwickelt wurde, ist in diesem Jahr das vom Landesmusikrat in Schleswig-Holstein zum "Instrument des Jahres" gekürt worden. Das Konzert beginnt um 19 Uhr im Schlosshof in Hungen. Bei Regenwetter wird es in den Blauen Saal verlegt. Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Speisen und Getränke sind vorhanden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare