Reinigungstag im DGH Langd

  • schließen

Hungen(pm). Alle Jahre wieder: Tische und Stühle im Dorfgemeinschaftshaus Langd wurden von den örtlichen Vereinen und Faschingsfreunden einer Großreinigung unterzogen. Die Stadt stellte eine Polsterreinigungsmaschine zur Verfügung, sodass die Sitzpolster vollständig gereinigt wurden. Danach ging es wie immer zum Heringsessen in den "Kuhstall".

Mit diesem Beitrag wolle man auch der Stadt zeigen, dass man es nicht für selbstverständlich empfinde, über ein Bürgerhaus zu verfügen, in dem man Feiern abhalten dürfe. Die Stadt lasse sich das einiges kosten, dies zu ermöglichen, bekräftigte Ortsvorsteher Dirk Müssig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare