Vorsicht, Drückjagd

Radweg zwischen Hungen und Villingen gesperrt

  • vonred Redaktion
    schließen

Hungen(pm). Besondere Vorsicht sollten Fußgänger, Radfahrer und Reiter walten lassen, die am Samstag (24. Oktober) in den Gemarkungen Nonnenroth und Villingen unterwegs sind: Dort ist eine Drückjagd geplant. Entlang der Landesstraßen L 3007 und L 3137 weist von 12 bis 16.30 Uhr das Verkehrszeichen "Gefahrstelle" mit dem Zusatzzeichen "Jagdbetrieb" auf die dortige Jagd hin. Außerdem wird der Radweg zwischen Hungen und Villingen nach der Kreuzung der L 3007 bis zur Bahnhofstraße für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Radfahrer, Reiter und Fußgänger werden gebeten, den oben genannten Bereich während der Drückjagd zu umfahren bzw. nicht zu nutzen. Bürgermeister Rainer Wengorsch, die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Hungen und die Jagdausübungsberechtigten bitten um Beachtung und Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare