"Wünsch dir was"

Radio-Show: Hungenerin gewinnt ihre Traum-Vespa

  • schließen

Seit dem gestrigen Dienstag ist das Radiospiel "Wünsch dir was, dann kriegste das" bei Hit Radio FFH zurück. Zu einer der ersten Gewinnerinnen zählt Claudia Sperling (49) aus Hungen. Sie hatte sich eine Vespa Primavera 50 im Wert von 3590 Euro gewünscht und wählte gestern rechtzeitig die Nummer, als in der Show ihr Name genannt wurde.

Seit dem gestrigen Dienstag ist das Radiospiel "Wünsch dir was, dann kriegste das" bei Hit Radio FFH zurück. Zu einer der ersten Gewinnerinnen zählt Claudia Sperling (49) aus Hungen. Sie hatte sich eine Vespa Primavera 50 im Wert von 3590 Euro gewünscht und wählte gestern rechtzeitig die Nummer, als in der Show ihr Name genannt wurde.

Und warum wollte sie nun ausgerechnet eine Vespa haben? Die zweifache Mutter hat italienische Wurzeln – ihr Vater ist Italiener. "In Italien gehört eine Vespa einfach zum Leben. Ich habe täglich so viele Kurzstrecken zu bewältigen, genau dafür brauche ich die Vespa", sagte Sperling. Die Arzthelferin wohnt mit ihrem Mann Ralf (46) und den beiden Kindern Jil und Lennard in Hungen. Dort befindet sich auch die Hausarztpraxis, in der sie arbeitet.

Die Vespa bekam Sperling bereits am Dienstag persönlich ausgeliefert. Entsprechend groß war die Freude.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare