Pop meets Classic heute Abend in Nonnenroth

  • VonRedaktion
    schließen

Hungen (pm). Die Wetterprognose ist günstig und die Pandemiebedingungen lassen eine Großveranstaltung zu. Nach einer wetterbedingten Verschiebung kann Pop meets Classic am heutigen Samstag in Nonnenroth auf dem Festivalgelände unterhalb der Kirche stattfinden. Beginn ist um 20.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Pop meets Classic wird von der Ev. Kirchengemeinde gemeinsam mit dem Ortsbeirat und den Ortsvereinen veranstaltet. Die Zuhörer sitzen nicht in der Kirche, sondern in etwa 200 Metern Entfernung talabwärts auf einer Wiese. So haben sie den besten Blick auf die Kirche, welche mit unzähligen Scheinwerfern und Effekten illuminiert wird. Drei Organisten spielen Filmmusik sowie Bekanntes aus Rock, Pop und Klassik.

Die Veranstaltung wird in diesem Jahr auch im Zeichen von 750 Jahre Nonnenroth stehen. Um 19.30 Uhr werden Werner Leipold und Hartmut Lemp die Geschichte des Dorfes erzählend darbieten und erstmals historische Exponate präsentieren, die die Hugenotten vor 300 Jahren mit nach Nonnenroth brachten und die bislang der Öffentlichkeit nicht bekannt waren.

Das Festivalgelände ist bestuhlt, Parkplätze sind ausgewiesen (Navigation: Hungen - Hof Wiesental). Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Sollte mehr Geld eingehen, als zur Deckung der Kosten benötigt wird, geht der Überschuss an Flutopfer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare