Am Samstag

Osterwanderung für Jung und Alt

  • schließen

Der überregional aktive Arbeitskreis "Kleine Wanderwelt" richtet seine Osterwanderung in diesem Jahr an seinem Stammsitz Hungen aus. Am Karsamstag, 20. April, bietet er in der 28. EVG-Veranstaltung Strecken über sechs und elf Kilometer durch die Waldgemarkung Hubbach und an die "Drei Teiche" an. Start und Ziel ist die Gaststätte "Deutsches Haus", Startzeit ist von 10 bis 14 Uhr. Kinder wandern wieder "auf den Spuren des Osterhasen" und dürfen sich auf Spiele und Überraschungen freuen.

Der überregional aktive Arbeitskreis "Kleine Wanderwelt" richtet seine Osterwanderung in diesem Jahr an seinem Stammsitz Hungen aus. Am Karsamstag, 20. April, bietet er in der 28. EVG-Veranstaltung Strecken über sechs und elf Kilometer durch die Waldgemarkung Hubbach und an die "Drei Teiche" an. Start und Ziel ist die Gaststätte "Deutsches Haus", Startzeit ist von 10 bis 14 Uhr. Kinder wandern wieder "auf den Spuren des Osterhasen" und dürfen sich auf Spiele und Überraschungen freuen.

Der Arbeitskreis "Kleine Wanderwelt" ist einer von 45 Mitgliedsvereinen der Europäischen Volkssport-Gemeinschaft im Landesverband Deutschland (EVG-D) und richtet die Wanderung nach den Richtlinien dieses Verbandes aus. Daher werden große und kleine Wanderer aus ganz Hessen und Nordrhein-Westfalen erwartet. Zudem erhofft sich der Verein auch eine rege Beteiligung der Hungener Ortsvereine. Für das leibliche Wohl ist auf der Strecke ebenso wie im "Deutschen Haus" bestens gesorgt.

Das Startgeld beträgt 1,50 Euro (für Kinder 1 Euro). Teilnehmer, die mit dem Pkw anreisen, werden gebeten, unbedingt auf ordnungsgemäßes Parken zu achten. Weitere Informationen bei Bereichsleiter Karl-Stefan Schäfer, Tel. 01 71/6 41 12 00).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare