Ortsvorsteher Büttel in Utphe wiedergewählt

  • VonRedaktion
    schließen

Hungen (pm). In der konstituierenden Sitzung des Ortsbeirates Utphe wurde kürzlich Karl-Ludwig Büttel einstimmig als Ortsvorsteher wiedergewählt, ebenso sein Stellvertreter Marc Wengorsch. Schriftführerin bleibt Charlotte Weber, als Vertreterin wurde Meike Stoll gewählt, die ebenso wie Frederik Happ und Paul Glasbrenner als neues Mitglied dem Gremium angehört.

Büttel dankte den ausgeschiedenen Mitgliedern Ursula Rodrigues, Deborah Gottwals und Thomas Lehr für deren Arbeit.

Herausforderungen der nächsten Jahre seien die 1250-Jahr-Feier von Utphe 2023 sowie die Sanierung der Volkshalle und des Sportheims. Bürgermeister Rainer Wengorsch erläuterte mit Blick auf die Sanierung der Volkshalle, dass diese in das Förderprogramm »Digitale Dorflinde« (Versorgung mit WLAN) aufgenommen worden sei. Der Sanierungsplan für die Volkshalle soll laut Büttel in der nächsten Ortsbeiratssitzung vorgestellt werden (vermutlich 2. Juni).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare