Nicole Diehl
+
Nicole Diehl

HR stellt Quizsendung ein

Nicole Diehl tritt beim letzten "Hessenquiz" an

  • Patrick Dehnhardt
    vonPatrick Dehnhardt
    schließen

Hungen(pad). An diesem Sonntag um 22.15 Uhr ist Nicole Diehl aus Nonnenroth beim "Hessenquiz" im Hessischen Rundfunk zu sehen. Dabei handelt es sich um eine besondere Ausgabe: Zum letzten Mal wird Jörg Bombach den Kandidaten Fragen rund um das Leben im Bundesland stehen. Der Hessische Rundfunk hat das Quizformat eingestellt.

Dass die Nonnenrötherin bei dieser historischen Ausgabe dabei sein würde, war Zufall. Ein Bekannter hatte sich einst für die Sendung beworben. Als er im November letzten Jahres zur Aufzeichnung ins Fernsehstudio fuhr, begleitete sie ihn. Dort konnte man Kärtchen ausfüllen, falls man auch mal als Kandidat mit dabei sein wollte.

Diehl füllte solch eine Karte aus und wurde prompt ausgewählt. Nun begann die Vorbereitung. Sie frischte ihr Wissen über das Bundesland auf. "Meine Kinder haben mich abgefragt", sagt sie. "Man will sich ja auch nicht blamieren." Mit dem Ziel, zumindest nicht als Erste in der Quizsendung auszuscheiden, fuhr sie zur Fernsehaufzeichnung nach Frankfurt. Diese fand bereits am 29. März statt. Seitdem wahrt die Nonnenrötherin das Geheimnis, welchen Platz sie erreicht hat. "Es war auf jeden Fall ein tolles Erlebnis."

Am Sonntagabend wird sie sich zusammen mit Freunden und Familie die Ausstrahlung anschauen. "Wir machen ein Public Viewing", sagt sie. Nicht nur die Nonnenröther dürften ihr dabei die Daumen drücken. Foto: pm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare