Ausstellung im Schloss

"Natur und Mensch in Farben und Formen"

  • vonred Redaktion
    schließen

"Natur und Mensch in Farben und Formen" zeigt die Malerin Helena Kunderova in einer Ausstellung, die vom 11. bis 26. Mai im Schloss zu sehen ist. Kunderova ist diplomierte Kunstpädagogin und Kunsttherapeutin. Neben ihrer freien künstlerischen Tätigkeit als Malerin arbeitete sie über viele Jahre im therapeutisch-pädagogischen Bereich mit Kindern und Erwachsenen.

"Natur und Mensch in Farben und Formen" zeigt die Malerin Helena Kunderova in einer Ausstellung, die vom 11. bis 26. Mai im Schloss zu sehen ist. Kunderova ist diplomierte Kunstpädagogin und Kunsttherapeutin. Neben ihrer freien künstlerischen Tätigkeit als Malerin arbeitete sie über viele Jahre im therapeutisch-pädagogischen Bereich mit Kindern und Erwachsenen.

Die Grundlage ihrer Arbeit ist die sinnlich-sittliche Wirkung der Farben nach Johann Wolfgang von Goethe. Diese Farbenlehre und ihre Farbwirkung führten sie zu den Themen "Natur und Mensch in Farben und Formen". Man sieht in ihren Bildern eine "Mimik des Denkens". Die Vernissage beginnt um 17 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare