Ausflug zum "Geburtstag"

Männergymnastikgruppe besteht seit 30 Jahren

  • schließen

Hungen (pm). Inge Jackl versteht es, in einer fröhlichen und aufgelockerten Atmosphäre der Übungsstunden "ihre" Männer zu motivieren - sowohl für die aktive sportliche Mitarbeit als auch für die regelmäßigen geselligen Treffen. Mit Stolz blickt die Männergymnastikgruppe der Abteilung "So vital" im TSV 1848 Hungen auf das 30-jährige Bestehen zurück.

Hier wird vor allem die Altersgruppe "60 plus" angesprochen; nach oben sind keine Altersgrenzen gesetzt. Für manche ältere Menschen sind die Anforderungen, die eine normale Gymnastikübung stellt, zu hoch. Aber der Wunsch, körperlich und geistig aktiv zu bleiben ist ungebrochen. Da ist diese Sportsparte im TSV für diese Menschen genau die richtige. Das Übungsangebot ist gerade auf ältere Menschen abgestimmt und erfreut sich großer Beliebtheit. Durch einen angepassten Bewegungsablauf wird der ganze Körper von Kopf bis Fuß trainiert - das ist im Alter sehr wichtig.

Das Jubiläum wurde mit einer Radtour (bzw. Autofahrt) zum Laubacher Wald gebührend gefeiert. Die Gruppe, die mittlerweile aus 25 Aktiven besteht und sich jeden Montag von 19 bis 20 Uhr in der Stadthalle trifft, überreichte Inge Jackl einen Blumenstrauß und ein Geschenk. Nach einem köstlichen Mittagessen und vielen Erinnerungen wurde die Heimfahrt angetreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare