Gottesdienst am 15. September

Live aus der Kirche ins weltweite Netz

  • schließen

Hungen (pm). Die evangelische Kirchengemeinde in Hungen feiert am Sonntag, 15. September, um 9.30 Uhr einen Sublan-Gottesdienst in der Stadtkirche. Er wird live im Internet übertragen, sodass Menschen an unterschiedlichen Orten mitfeiern können. In dem besonderen Format können sich alle aktiv mit eigenen Beiträgen beteiligen. Die Grüße, Gedanken zur Predigt und Anliegen für Gebete werden direkt im Gottesdienst aufgegriffen.

Familie im Mittelpunkt

In der Predigt geht es um die Familie. Jesus schickt seine Mutter und seine Brüder weg, als sie ihn sehen wollen. So berichtet es Markus in seinem Evangelium (Mk 3,31-35). Ist diese schroffe Abfuhr richtig? Geht das nicht gegen das Gebot: "Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren."? Was heißt das für den Umgang mit der "buckligen Verwandtschaft"? Spannende Fragen, die Pfarrer Marcus Kleinert und Vikar Simon Bellmann in der Predigt besprechen werden. Dazu gibt es musikalische Beiträge von "TonArt hungen". Die Beiträge der Teilnehmenden sind dabei wichtig. Egal ob in der Kirche oder am Bildschirm. Wer möchte, kann seine Fragen und Kommentare schicken (Details: www.sublan.tv).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare