"Immer wieder sonntags"

Laura Hessler souverän weiter

  • schließen

Hungen/Rust(ik). Triumph für Laura Hessler: In der ARD-Show "Immer wieder sonntags" ist die Sängerin aus Hungen eine Runde weiter. Sie trat am Muttertag im Europapark Rust abermals im Wettbewerb um den Titel "Sommerhitkönig/in" an, nachdem sie sich bereits eine Woche zuvor gegen ihren Mitstreiter Matthias Lenz (Laubach) behaupten konnte. Mit ihrem Titel "Neonlicht" setzte sie sich nun gegen B-Sito aus Freiburg durch, der mit dem Titel "Un solo besito" in das Rennen um den Titel gegangen war.

Moderator Stefan Mross hatte die Zuschauer zur Abstimmung per Telefon aufgerufen. 70 Prozent entschieden sich für Laura Hessler, 30 Prozent für B-Sito. Hessler ist somit am Sonntag abermals von 10 bis 12 Uhr in der Musik- und Unterhaltungssendung im Ersten zu sehen. Auch wenn wegen der aktuellen Einschränkungen kein Publikum live vor Ort sein darf, so hofft Laura Hessler abermals auf zahlreiche Anrufe (vor allem) aus der Region, sodass es für sie wieder eine Runde weiter geht.

"Immer wieder sonntags" wird vom 3. Mai bis 13. September sonntags von 10 bis 12 Uhr auf dem Festivalgelände des Europaparks Rust veranstaltet und im Ersten übertragen. Seit 2007 wird jährlich der/die "Sommerhitkönig/-königin" ermittelt. Dabei treten in jeder Sendung zwei unbekannte Sänger, Sängerinnen oder Gruppen gegeneinander an. Die Fernsehzuschauer wählen per Telefon ihren Favoriten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare