Am 29./30. Juni

"Kleine Wanderwelt" bietet EVG-Wandertage in Inheiden

  • schließen

Hungen (gba). Der Hungener Verein "Kleine Wanderwelt" richtet am kommenden Wochenende (29./30. Juni) gemeinsam mit dem Landespräsidium der Europäischen Volkssport-Gemeinschaft (EVG-D) die 35. Landesverbandswandertage aus. Bei dieser Veranstaltung wird der Deutsche Meister unter den rund 50 EVG-Vereinen ermittelt. Start und Ziel ist die Mehrzweckhalle Inheiden. Startzeit am Samstag ist von 10 bis 15 Uhr und am Sonntag von 7 bis 12 Uhr. Es werden Strecken über sechs, zwölf, 18 und 30 Kilometer angeboten.

Pokale und Ehrenpreise gibt es für die 20 stärksten EVG-Vereine sowie für die drei stärksten IVV-Vereine. Zudem sind neue Wanderpokale für die siegreichen Teams ausgeschrieben. Bei der Landesverbandswanderung wird jedoch nicht - wie sonst üblich - nach Anzahl der Teilnehmer, sondern nach einem Punktsystem gewertet. Die Siegerehrung findet am Sonntag gegen 15 Uhr statt. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer ist in der Halle und an den fünf Rast- und Kontrollpunkten bestens gesorgt. Tee gibt es kostenlos, ebenso Traubenzucker und auf Wunsch auch eine Urkunde. Das Startgeld beträgt 1,50 Euro (für Kinder 1 Euro). Auskunft erteilen EVG-Präsident Hermann Brozat (Tel. 0 64 24/29 34) und Klaus Lepper (Tel. 01 51/54 00 70 38).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare