+

Kita "Dreikäsehoch" reist um die Welt

  • schließen

Hungen (kjg). Auf einer "Reise rund um die Welt" befinden sich die Kinder der Kita Dreikäsehoch in Hungen seit zwei Jahren. Beim Sommerfest zeigten sie nun ihren Eltern mit einem Gesangsspiel, wo sie überall gewesen sind. Zunächst besuchten sie verschiedene Bundesländer in Deutschland, um sich dann auf den Weg nach Brasilien, Pakistan, Amerika, Russland, Japan und Österreich zu machen. Bis zur glücklichen Rückkehr daheim in Hungen haben sie sehr viel über Gewohnheiten, die Tiere und das Essen in den anderen Ländern kennengelernt.

Die Aktion sollte die Kindern dafür sensibilisieren, dass in anderen Ländern einiges anders ist als hierzulande. In der Hungener Kita werden Kinder aus mindestens fünf verschiedenen Herkunftsländern betreut.

Für die jüngsten Festbesucher waren mehrere Spielstationen aufgebaut, die teilweise einen Bezug zur "Reise rund um die Welt" hatten, darunter die Gestaltung eines Tipis. Außerdem gab es einen Schminktisch und Dosenwerfen. Kaffee und Kuchen sowie das Büfett hatten die Eltern des Fördervereins gestiftet und aufgebaut.

Es wurde gefeiert, und überall konnte man Besuchergruppen treffen, die in angenehmer Atmosphäre miteinander ins Gespräch gekommen waren.

Die Kita Dreikäsehoch betreut in drei Gruppen etwa 40 Kinder vom ersten Lebensjahr an bis zur Einschulung, erläuterte Leiterin Susanne Boutourhlali; generell könnten Kinder ab dem sechsten Monat aufgenommen werden. Je nach Alter der Kinder werden verschiedene Betreuungsmöglichkeiten im Haus und im großzügigen Außengelände angeboten. (Foto: kjg)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare