Am 6. März im Schloss

Kammerchor singt Werke von Komponistinnen

  • schließen

Hungen(pm). Der Frauen-Kammerchor Marburg gibt am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr ein Konzert im Blauen Saal des Hungener Schlosses. "The March of the Women", der Hymnus der englischen Frauenrechtlerinnen Anfang des 20. Jahrhunderts, steht im Mittelpunkt des Konzertes, in dem Musik ausschließlich von Komponistinnen erklingt.

Mit Chorwerken und Klavier-Solo-Literatur wird ein musikalischer Bogen über 900 Jahre gespannt - angefangen bei Hildegard von Bingen über Clara Schumann und Amy Beach, Ethel Smyth und Cécile Chaminade bis zu Theresia Schlechtriem, Shirley W. McRae und Susan LaBarr. Den historischen Bogen des Konzerts schließt ein besonderer Schatz: Cheryl Lynn Helm (*1957) komponierte zu dem Hymnus "O virtus sapientiae" von Hildegard von Bingen (*1098-1179) ein vierstimmiges, polyphones Kunstwerk.

Der Frauen-Kammerchor Marburg gibt mit diesem vielfältigen Konzert erneut selten aufgeführten und un-erhörten Künstlerinnen aus verschiedenen Jahrhunderten ein Forum. Begleitet und ergänzt wird das Programm durch die Mainzer Pianistin Claudia Meinardus-Brehm. Die künstlerische Leitung liegt in den Händen von Mareike Hilbrig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare