Jagdbetrieb am 14. November

  • Vonred Redaktion
    schließen

Hungen (pm). Fußgänger, Radfahrer und Reiter werden um besondere Vorsicht gebeten, wenn sie sich am kommenden Sonntag, 14. November, in den Gemarkungen Steinheim und Nidda aufhalten: Eine revierübergreifende Jagd findet von 8 bis 15 Uhr im Bereich der B457 zwischen Hungen (Rodheimer Kreuz) und Nidda statt. Zur Verdeutlichung wird eine rot-weiße Fahne aufgesteckt.

Hierdurch soll eine Gefährdung der Verkehrsteilnehmer sowie der an der Jagd Beteiligten verringert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare