Hinterhof-Theater und Ballett-Kids kooperieren

  • schließen

Hungen (pm). Die Kinder-Ballettgruppe des Hungener Tanzclubs Blau-Gelb bereichert das Theaterstück des H²T-HinterHofTheaters. "Yggdrasil - der Weltenwandler" geht mit sieben Kindern der Abteilung Ballett, trainiert von Isabelle Pelti-Kromm, auf Mittelhessen-Tour. Flo Röhrich (Regie und Organisation des H²T) und Veronika Buck (Hungener Tanzclub) führten bereits im März Gespräche, um die Kooperation in die Wege zu leiten. Schnell waren auch die Kinder nebst Trainerin begeistert, sodass den Eltern kaum eine Chance blieb, dem Vorhaben zu widersprechen. Wer neugierig geworden ist und dieser wundervollen Symbiose beiwohnen möchte, findet alle Informationen zum Stück und zum Vorverkauf unter www.hzweit.de. Die Premiere ist bereits am 5. Oktober in der Aula der Gesamtschule in Hungen. Eintrittskarten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare