Fest zum Ende der Badesaison

  • VonRedaktion
    schließen

Hungen (pm). Im Hungener Freibad ist seit 12. September das Sprungbrett hochgeklappt - die Saison ist zu Ende. Mit einem kleinen Fest wurde der Saisonabschluss gefeiert.

Für den Förderverein begrüßte Vorstandssprecher Christoph Fellner von Feldegg die Gäste. Schwimmmeisterin Manuela Kluge stellte zwar bedauernd fest, dass man im nicht besonders sonnenverwöhnten Sommer 2021 nur bescheidenen Besucherzuspruch hatte, dass aber viele »Getreue« die schöne Anlage bis zum letzten Tag genutzt hätten.

Erneut wurden Spenden zugunsten der Flutopfer im Ahrtal gesammelt. 400 Euro kamen zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare