Corona-Absage

Europawoche und Brunnenfest fallen aus

  • vonRedaktion
    schließen

Hungen (pm). Die Europawoche und das Marktplatz-Brunnenfest fallen auch in diesem Jahr wegen der aktuellen Corona-Situation aus. Das teilte Bürgermeister Rainer Wengorsch mit.

»Das hätte sich vor einem Jahr auch niemand vorstellen können, dass wir gleich zweimal auf unsere beliebte Europawoche und auf unser schönes Marktplatz-Brunnenfest verzichten müssen. Es ist frustrierend«, sagt Wengorsch. Aber die Vorbereitungen hätten jetzt beginnen müssen. Da niemand versprechen könne, dass größere Veranstaltungen im Mai wieder möglich sein werden, bleibe nur die Absage.

»Ich hoffe, dass alle Beteiligten auch 2022 wieder bereitstehen, um die Tradition Europawoche und Marktplatz-Brunnenfest fortzuführen«, sagt der Rathauschef. So lange bleibe die Erinnerung an die Europawochen und Marktplatz-Brunnenfeste seit 1992.

Europawoche und Marktplatz-Brunnenfest werden seit 1992 jedes Jahr in der Zeit von Himmelfahrt bis Pfingstsonntag gefeiert. Zum Programm, das gemeinsam mit Vereinen, Schulen und den Kirchengemeinden angeboten wird, gehören Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Vorträge, Theateraufführungen und Sportveranstaltungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare