Die Erweiterung der Steinheimer Bücherkiste

  • schließen

Bereits vor einiger Zeit berichteten wir über die ungewöhnliche Bibliothek von Steinheim: Hier hat Willi Wagner nicht etwa einen Bücherschrank – das hat ja jeder Ort – sondern eine Bücherkiste aufgestellt. Aus dieser kann man sich mit frischem Lesestoff versorgen. Die Bücherkiste kommt mittlerweile so gut an, dass Wagner nun eine Erweiterung um 100 Prozent in Angriff nahm: Statt einer gibt es nun zwei Bücherkisten.

Bereits vor einiger Zeit berichteten wir über die ungewöhnliche Bibliothek von Steinheim: Hier hat Willi Wagner nicht etwa einen Bücherschrank – das hat ja jeder Ort – sondern eine Bücherkiste aufgestellt. Aus dieser kann man sich mit frischem Lesestoff versorgen. Die Bücherkiste kommt mittlerweile so gut an, dass Wagner nun eine Erweiterung um 100 Prozent in Angriff nahm: Statt einer gibt es nun zwei Bücherkisten.

"Es kommen reichlich Steinheimer Bürger, die hier ihre Bücher anbieten oder sich welche ausleihen, die sie auch behalten können", hat Wagner beobachtet. "Auch kommen Wanderer zur Bücherkiste, die darin stöbern oder Autofahrer die mehrere Bücherbringen oder zum Lesen mit nach Hause nehmen." Nach der Erweiterung hereinschauen lohnt sich also. (pm/Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare