+

INFO

Mit einer Portion Glück zu einem königlichen Titel

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Hungen/Laubach/Rust(con/pm). Zwei Lokalmatadoren aus dem Gießener Land stellen sich am Sonntag einem Millionenpublikum vor: Laura Heßler aus Hungen und Matthias Lenz aus Laubach treten in der Show "Immer wieder sonntags" von 10 bis 12 Uhr im Europapark Rust auf, die im Ersten live übertragen wird.

Als prominente Kollegen werden u. a. Andy Borg, Claudia Jung, Feuerherz, Oli P., André Stade, Mitch Keller, Uta Bresan, Jan Schrödel, Gaby Albrecht und Anna-Carina Woitschack erwartet. Mit Musik und guter Laune wollen Stefan Mross und sein Team trotz weltweiter Krise ihren Zuschauern treu bleiben.

Laura Heßler präsentiert ihre aktuelle Single "Neonlicht". Die junge Sängerin, die es bei der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" 2019 bis in den Recall schaffte, tritt am Sonntag in Rust im Wettbewerb um den Titel "Sommerhitkönigin" an.

Fans sind gefragt

"Mit der Portion Glück, die mir das Leben jetzt wieder einmal geschenkt hat, bin ich bei der ersten Sendung wieder dabei", erklärte sie gegenüber dieser Zeitung. In der Sendung wird sie ihren Song in Konkurrenz zu einem anderen heimischen Künstler präsentieren: Matthias Lenz. Beide setzen auf die Unterstützung ihrer Fans: Denn die Zuschauer wählen per Telefon den Sieger der jeweiligen Folge - der Gewinner ist auch am 10. Mai mit von der Partie.

Auch wenn der TV-Auftritt ein Highlight ist, so macht Laura Heßler derzeit die Situation rund um das Corona-Virus zu schaffen: Etwa 20 Auftritte musste sie bis Ende August stornieren: "Alles, was jetzt angestanden hätte, ist erst einmal abgesagt - aber zum Glück geht es weiter." Für ihre Fans ist sie weiterhin da: Auf Instagram und Facebook gibt sie regelmäßig Online-Livekonzerte. In Kürze erscheint ihre Single "Ziellos".

Matthias Lenz ist ebenfalls für die Auftaktsendung der Musik- und Unterhaltungsshow aus Rust ausgewählt worden, seine Stimme zum Besten zu geben. Mit seinem Titel "Glücklich wegen Dir" versucht der Künstler aus Laubach, die Fernsehzuschauer zu überzeugen.

Auch wenn wegen der aktuellen Einschränkungen kein Publikum live vor Ort im Europapark sein darf, so hofft Lenz ebenso wie seine Kollegin aus Hungen auf zahlreiche Anrufe (vor allem) aus der Region, sodass es eine Runde weiter für ihn geht. FOTOS: PM

"Immer wieder sonntags" wird vom 3. Mai bis 13. September sonntags von 10 bis 12 Uhr auf dem Festivalgelände des Europaparks Rust veranstaltet und im Ersten übertragen. Seit 2007 wird jährlich der/die "Sommerhitkönig/-königin" ermittelt. Dabei treten in jeder Sendung zwei unbekannte Sänger, Sängerinnen oder Gruppen gegeneinander an. Die Fernsehzuschauer wählen per Telefon ihren Favoriten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare